Dietmar Rabich

Träume können Empfindungen, Szenen und Bilder so eindringlich und schön gestalten wie der wache Künstler es nicht kann.
Emil Nolde

Nett, dass du hier vorbeischaust. Möglicherweise suchst du andere Informationen, die ich früher einmal auf meinen Webseiten präsentiert habe, aber diese sind nicht mehr verfügbar. Die Seite konzentiert sich heutzutage auf einige Fotos.

Dem Hobby „Fotografieren“ fröne ich schon länger als es das World Wide Web gibt. Es ist wie eine Rückkehr zu den Wurzeln. Die Freude am Anblick schöner Bilder kann im Grunde nicht übertroffen werden. Ein Bild konserviert Emotionen und Erinnerungen, die man jederzeit wieder hervorholen kann.

Damit auch du die Freude daran teilen kannst, stelle ich viele Bilder im Web zur Verfügung. Die Bilder sind immer mit einer freien Lizenz versehen, so dass sie meist jeder nutzen kann. Als Gegenleistung ist nur die Einhaltung der Lizenzregeln erforderlich, auch wenn ‒ je nach Verwendung ‒ ein Belegexemplar gern gesehen ist. Aber das ist ja alles eigentlich selbstverständlich …

Mehr Informationen und viele weitere Bilder findest du auf folgenden meiner Webseiten:

Eine Kontaktaufnahme ist übrigens über die vorgenannten Wikipedia- und Wikimedia-Seiten möglich.